logo
Münster, 24.8.2017

Druckbutton anzeigen?

Event-Kalender

Veranstaltung 

Titel:
Riga: Aleksandra Beļcova - Ausstellung
Wann:
05.05.2017 - 09.09.2017 
Kategorie:
Ausstellungen

Beschreibung

“Vārds sievietei” (Der Frau das Wort)

In den nächsten Monaten werden im Romans-Suta-und-Aleksandra-Beļcova-Museum die Exponate des Ehemannes fehlen. Das schafft Platz für eine Ausstellung, mit der Aleksandra Beļcovas 125. Geburtstag gedacht wird. Sie ist noch bis zum 9.9.2017 zu sehen (Elizabetes ielā 57a, Wohnung 26 in Riga). Im Gegensatz zum redseligen Ehemann galt Beļcova als schüchtern und verschwiegen. Kunst bot ihr die Möglichkeit, sich mitzuteilen und Aufmerksamkeit zu verschaffen. Kuratorin Nataļja Jevsejeva beschreibt ihre Biographie: “Aleksandra Beļcova lebte ein langes Leben – 89 Jahre und sie beschäftigte sich aktiv mit der Kunst bis in die letzten Lebensjahre. In ihren Arbeiten war sie bestrebt, mit der Zeit Schritt zu halten, sie erprobte viele Stile und Richtungen, dennoch bewahrte sie stets das ihr Eigentümliche: Pietät, Ehre, Feingefühl für das Abgebildete – ob es ein porträtierter Mensch war, eine Landschaft oder ein Stillleben. Die Besucher haben die Möglichkeit, neben den Meisterwerken ihrer modernen Phase auch die Malereien zu betrachten, die unter dem Eindruck der Pariser Schule in den 30er Jahren und während der sowjetischen Zeit entstanden sind. Die Retrospektive wird mit der Erzählung kaum bekannter Tatsachen über  Aleksandra Beļcovas Biographie ergänzt.”

  • 27.08.2017 Bad Krozingen, Freiburg i. Br.: Zenta Ma...
  • 27.08.2017 Deutschsprachiger Gottesdienst in Riga

(C)2006-2011 Lettische Presseschau Impressum || Kontakt ||