logo
Münster, 17.10.2017

Druckbutton anzeigen?

Event-Kalender

Veranstaltung 

Titel:
Riga: Atis Ievins/ Inga Meldere
Wann:
03.06.2017 - 02.07.2017 
Kategorie:
Ausstellungen

Beschreibung

„Divdabis (Partizip). Atis Ievins/ Inga Meldere”

3.6. bis 2.7.2017 im Hauptgebäude des Lettischen Nationalen Kunstmuseums, Jana Rozentala laukums 1, Riga, 4. Etage

Das Lettische Zentrum für zeitgenössische Kunst (LCCA.lv) setzt mit dieser Ausstellung die Reihe “Divdabis” fort. Diese führt jeweils zwei Kunstschaffende aus unterschiedlichen Generationen zusammen. Diesmal präsentiert Kuratorin Inga Lace Arbeiten von Atis Ievins und Inga Meldere. Ievins verband zur Sowjetzeit die Fotografie mit einer speziellen Silberätztechnik. Seine derart entwickelten Porträts näherten sich dem Ausdruck von Gemälden. Auch Inga Meldere nutzt eine spezielle Technik. Sie druckt ihre Motive zunächst auf Textilien, die sie danach übermalt, dieser Vorgang kann sich mehrmals wiederholen. So entstehen zarte und durchsichtige Collagen. Inga Lace zu den Berührungspunkten der beiden Künstler: “Der Anfangspunkt ist Atis Ievins` in Fotosiebdrucktechnik gestaltete Arbeit `TV` (1980), wo auf der Mattscheibe eines Farbfernsehers leere Hockeytore zu sehen sind. Die Arbeit kennzeichnet sowohl das Interesse des Künstlers für das damals im sowjetischen Lettland noch kaum zugängliche Farbfernsehen und seinen Bildern als auch für die Farblosigkeit des alltäglichen Lebens, in dem das Fernsehen eine kurze Atempause von der Realität bot. In ihren neuen, speziell für die Ausstellung angefertigten Arbeiten beschäftigt sich Inga Meldere weiterhin mit Bildschirmen, mit den gezeigten Bildern und Zuschauern aus heutiger Perspektive, in Anbetracht der visuellen Überfülle an Material, das für die heutige Zeit charakteristisch ist.”


(C)2006-2011 Lettische Presseschau Impressum || Kontakt ||