logo
Münster, 20.4.2018

Druckbutton anzeigen?

Event-Kalender

Veranstaltung 

Titel:
Daugavpils: Made in Kaliningrad
Wann:
06.01.2018 - 02.02.2018 
Kategorie:
Ausstellungen

Beschreibung

Daugavpils: Made in Kaliningrad

Im Mark-Rothko-Zentrum, bis 2.2.18

Die Ausstellung zeigt Werke zeitgenössischer Künstler aus dem Kaliningrader Gebiet. Wie gestaltet man Kunst in diesem recht speziellen Flecken Europas, mit eigenartiger Geschichte und mit der Randlage als russische Exklave? Die Kuratorinnen Yulia Gnirenko, Irina Tchesnokova und Evgeny Umansky wollen das internationale Publikum mit diesen besonderen Bedingungen bekanntmachen. Es soll verstehen und nachvollziehen, welche Umgebung die zeitgenössischen Kaliningrader Künstler inspiriert. Wie verarbeiten sie aktuelle Probleme? Welche Bedeutung haben in dieser Randlage Wörter wie sowjetisch, russisch oder national? Welche Rollen spielen ethnische oder geschlechtliche Identitäten im Alltag? In welchem sozialen Kontext steht hier der Mensch und seine Privatheit? Die Kuratorinnen wollen auf solche Fragen keine beschönigenden Antworten zugunsten der Stadt oder zugunsten Russlands finden. “Frei von einer spezifischen Thematik, gestaltet der vollständige Gehalt eines Kunstwerks das Mosaik sozialer und mentaler Realitäten von heute. Die Kuratorinnen waren nicht bestrebt, Dichotomien wie `russisch gegen national`, `Königsberg gegen Kaliningrad` aufzuschließen. Im Gegenteil: Die ausgestellten Themen und Gegenstände beziehen sich nicht speziell auf die regionale Herkunft der Künstler, sie sind universal.” Nicht der besondere Bezug zur Vergangenheit wird betont, sondern eine durch internationale Entwicklungen bestimmte soziale und politische Gegenwart. Sie wird auf traditionell auf Fotographien ebenso wie in Videoinstallationen und mit Hilfe neuer Technologien dargestellt.


(C)2006-2011 Lettische Presseschau Impressum || Kontakt ||