logo
Münster, 24.6.2018

Druckbutton anzeigen?

Event-Kalender

Veranstaltung 

Titel:
Riga: Livija Endzelina
Wann:
06.04.2018 - 22.06.2018 
Kategorie:
Ausstellungen

Beschreibung

Livija Endzelina (1927–2008) Noslepums - Geheimnis

Nationales Kunstmuseum, Ausstellungssaal in der 4. Etage, Jana Rozentala laukums 1, Riga, vom 6.4. bis 22.6.2018

Endzelina (1927 - 2008) gehört zu den bekanntesten lettischen Malerinnen. Ihr gelang schon zur Zeit des sozialistischen Realismus` ein eigener künstlerischer Ausdruck, eine spezifisch subjektive Art realistischer Malerei. Kuratorin Daina Auzina vergleicht ihre Kunst mit der von Dichtern, ein zugleich widersprüchliches und quälendes Weltgefühl gestaltet sich dramatisch und spannungsgeladen. Die Malerin kreierte u.a. Stillleben, die Auzina als besondere Exemplare lettischer Kunstgeschichte ansieht: "Eine ihrer umfangreichsten Gruppen bilden Stillleben traditioneller Richtung, in welchen die Künstlerin eine bestimmte Anordnung der Gegenstände wählend, ihre ästhetischen und ethischen Vorstellungen über die Welt der Dinge offenbart. In den Kompositionen aus Naturgaben und alltäglichen Gegenständen finden sich nicht selten Betrachtungen über lyrische, dem alltäglichen Leben nahe, symbolische Themen. Livija Endzelinas Bilder `Bohnen`, `Landbrot`, `Honig` und `Mutters Bluse` gehören zum Kanon des Stillleben-Genres in der lettischen Kunstgeschichte." Ebenso bedeutend sind die metaphysisch und surrealistisch inspirierten Arbeiten. In ihnen bildet sie alte Buchfolianten, Briefbündel, stehengebliebene Uhren, ausgestopfte Vögel, Mörser, Glaslinsen usw. ab. Es entsteht ein verdichteter Raum mit steriler, leidenschaftsloser Atmosphäre, die überhaupt in Endzelinas Werken vorherrscht. Zugleich sind sie mit einer nur intuitiv spürbaren, äußerlich nicht sichtbaren Spannung gestaltet, Auzina: "Die Auswahl des Gegenständlichen und die Anordnung unerwarteter bildlich-assoziativer Zusammenhänge schaffen das Geheimnisvolle."


(C)2006-2011 Lettische Presseschau Impressum || Kontakt ||