logo
Münster, 17.8.2018
Lettische Kunstausstellungen im August 2018 PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Udo Bongartz   
Samstag, den 04. August 2018 um 00:00 Uhr

Grosvalds, Soldaten auf Rigas Straßen

J. Grosvalds, Soldaten auf Rigas Straßen, Foto: LNMM

Moderne lettische Kunst - 1919 und heute

Ein Jahr nach der Staatsgründung waren lettische Künstler Avantgardisten, die sich am neuen Staat und seiner Gesellschaft beteiligten. Sie gestalteten den Tag der Arbeit und dekorierten ein Cafe für Bohemiens. Zugleich dienten sie als Aushängeschild der jungen Republik, die mit dem Hinweis auf eigene kulturelle Leistungen ihre internationale Anerkennung erringen wollte. Li Bond stellt ihr Burka-Modell in die lettische Landschaft und bezeichnet damit auf mannigfaltige Art Unzugänglichkeit. Dainis Pumpurs ließ statt lettische Landschaft die dicken Mauern einer zur Ausstellungshalle umgewidmeten Festung auf sich wirken. Hier die Zusammenfassung von PR-Informationen lettischer Museen für den Monat August.

Weiterlesen...
 
Wegen der Dürre in Lettland: Landwirtschaftsminister Janis Duklavs traf EU-Kommissar Phil Hogan PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Udo Bongartz   
Montag, den 30. Juli 2018 um 00:00 Uhr

Klimaschutz nur proportional zu den Subventionszahlungen

Trockener WegLettischen Bauern macht weiterhin die Trockenheit zu schaffen. Darüber sprach Duklavs am 25. Juli mit dem EU-Agrarkommissar Phil Hogan in Brüssel. Die lettischen Bauern müssen mit Ernteeinbußen von 20 bis 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr rechnen. Doch Hogan will für dieses Jahr keine Kompensationszahlungen bewilligen, stellt sie frühestens - wenn überhaupt - für das nächste Jahr in Aussicht. Zugleich äußerte der lettische Minister seine Unzufriedenheit mit den Kürzungen der Agrarsubventionen, die die EU-Kommission plant.

Nahaufnahme eines trockenen Feldwegs, Foto: Gohnarch 22:45, 18 January 2008 (UTC) - Own work, CC BY-SA 3.0, Link

Weiterlesen...
 
Letten kaufen mehr gebrauchte Diesel aus Deutschland PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Udo Bongartz   
Samstag, den 28. Juli 2018 um 00:00 Uhr

Stickoxide sind in Lettland kein Thema

deutsche Autos in RigaDer deutsche Abgasskandal hat für Lettland Folgen. Autofahrer kaufen hierzulande mehr gebrauchte Dieselautos. Das meldet die Auto Asociacija, der Verband der lettischen Autohändler (autoasociacija.lv). Im ersten Halbjahr 2018 war der typische Gebrauchtwagen ein elf Jahre alter Diesel aus Deutschland. Während die Käufer von Neuwagen Benziner bevorzugen, stehen nun ältere Diesel, die in Deutschland beinahe unverkäuflich sind, auf dem Gelände lettischer Gebrauchtwagenhändler.

Deutsche Autos in Riga, Foto: LP
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 332

(C)2006-2011 Lettische Presseschau Impressum || Kontakt ||