logo
Münster, 17.10.2017
Nachricht des Tages (17.6.07): Schweizer Ehrung für Sarmite Elerte PDF Druckbutton anzeigen?
Sonntag, den 17. Juni 2007 um 10:01 Uhr
Sarmite ElerteSeit 2001 verleiht die Gebert-Rüf-Stiftung in der Schweiz den Swiss Baltic Net Prize im Wert von 5 000 Franken an Persönlichkeiten bzw. Institutionen, die sich um die schweizerisch-baltischen Beziehungen verdient gemacht haben. Und der Preisträger 2007 ist eine liebe Kollegin aus Riga - Sarmite Elerte. "Sie ist Mitbegründerin und Chefredaktorin von Diena, der ersten und noch heute führenden Tageszeitung im unabhängigen Lettland. Sarmite Elerte hat sich bereits seit Ende der achtziger Jahre in der Unabhängigkeitsbewegung, als Journalistin und in gemeinnützigen Organisationen für die Demokratisierung ihres Landes, freie Medien und politische Transparenz eingesetzt", heißt es in einer Mitteilung. Herzliche Glückwünsche auch von der Lettischen Presseschau! (s. auch den Eintrag für den 21. Juni im Event-Kalender).
 
-OJR-
 
Copyright Photo Sarmite Elerte: AS Diena.
 
Nachricht des Tages (10.6.07): Perkons über Münster PDF Druckbutton anzeigen?
Sonntag, den 10. Juni 2007 um 16:49 Uhr
So merkwürdig es auch klingen mag - aber die lettische Band Perkons (Donner) ist einem breiterem deutschenJuris Kulakovs Publikum fast nur aus dem legendären Perestroika-Dokumentarfilm Vai viegli but jaunam? (Ist es leicht, jung zu sein?) von Juris Podnieks bekannt (1986). Dabei genießt die Combo um die stimmgewaltige Frontfrau Ieva Akuratere und den Komponisten und Tastenmann Juris Kulakovs in ihrer Heimat Kult-Status, zu sehr ist sie nämlich mit der Geschichte der Rockmusik in der kleinen Baltenrepublik verwoben. Es wäre nicht einmal verwegen zu sagen: seit nunmehr über 25 Jahren verkörpert sie diese Historie geradezu.

Seit mehr als 25 Jahren Rock in Lettland: Juris Kulakovs an seinem
Arbeitsplatz bei Perkons (2006). Copyright Photo: Spotnet.lv
Weiterlesen...
 
Nachricht des Tages (30.5): Gidon Kremer erhält Saeculum-Preis für Lebenswerk PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 30. Mai 2007 um 09:39 Uhr
Erst Mitte März war es, als der lettische Stargeiger Gidon Kremer den diesjährigen NORD/LB Artist Award inGidon Kremer Hannover entgegennehmen konnte (die Lettische Presseschau berichtete). Nun wartet in Dresden schon die nächste Ehrung auf ihn - der Saeculum-Preis, der von den Dresdner Musikfestspielen und der Uhrenmanufaktur Glashütte Original gestiftet und seit 2004 verliehen wird. Die Auszeichung ist mit 25 000 Euro dotiert, die bisherigen Preisträger sind der Dirigent Kurt Masur, der Choreograf John Neumeier und der Opernregisseur Joachim Herz.
Für Lebenswerk ausgezeichnet: Gidon Kremer. Photo: Ojars J. Rozitis
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 Weiter > Ende >>

Seite 285 von 305

(C)2006-2011 Lettische Presseschau Impressum || Kontakt ||