logo
Münster, 11.12.2017
Münster gilt als beispielhaft PDF Druckbutton anzeigen?
Donnerstag, den 29. März 2007 um 17:19 Uhr
Münster.  Achim Specht vom städtischen Amt für Grünflächen und Umweltschutz begleitete eine 14-köpfige lettische Delegation der Organisation "Baltic Environmental Forum" kreuz und quer durch Münster. Die Letten – allesamt kommunale Entscheidungsträger – hatten sich die zweimalige Klimahauptstadt Münster als "Best Practice" ausgewählt. Die Besucherinnen und Besucher interessierten sich vor allem für das Energiemanagement in städtischen Gebäuden, intelligente und klimaschonende Verkehrsplanung, energiesparendes Bauen und die Bedeutung erneuerbarer Energien bei der Ausbildung von Handwerkern.
 
 Best Practice
 Foto:Presseamt Münster 
 
Master Studiengang "East European Studies" PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 29. März 2007 um 15:02 Uhr
Top10Aufgrund der Osterweiterung der EU ist die Nachfrage nach Experten für Osteuropa dramatisch gestiegen. Insbesondere Akademiker mit einem breiten Spektrum an Fachwissen aus den Bereichen Politik, Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Recht, Interkulturelle Kommunikation, Projekt- und Konflikt Management werden allenorten händeringend gesucht.
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 26. Januar 2011 um 08:27 Uhr
Weiterlesen...
 
Fußballnachricht des Tages (29.3): Liechenstein versenkt Lettland PDF Druckbutton anzeigen?
Donnerstag, den 29. März 2007 um 12:20 Uhr
Mit einem durchaus unerwarteten Ergebnis ist die Begegnung der Fußball-Nationalmannschaften Liechtensteins und Lettlands am 28. März in Vaduz zuendegegangen. Die hoch favorisierten und spielerisch hochkarätigen Balten unterlagen nämlich in einem Qualifikationsspiel der Gruppe F zur Europameisterschaft 2008 schmachvoll mit 0:1. Die Mannen um Trainer Jurijs Andrejevs vergaben reihenweise Torchancen, für das Alpenteam reichte ein Treffer von Altstar Mario Frick (33). In einem Spielbericht heißt es dazu: "Die Liechtensteiner gingen in der 17. Minute in Führung. Martin Büchel kam am linken Flügel in Ballbesitz und fand dann Frick, der die Kugel nur noch im Tor unterbringen mußte" (uefa.com, 29. März). Verständlicherweise war der Jubel bei den Vaduzer Kollegen groß: "Historischer Sieg" texteten sie in die Schlagzeilen und griffen bis zum Ellbogen in die Statistikkiste: "erst zweiter UEFA Europameisterschafts-Qualifikationssieg überhaupt", beziehungsweise "siebter Sieg in der Länderspielgeschichte Liechtensteins" (Liechtensteiner Vaterland, 29. März). Kommentare aus der lettischen Kabine sind nicht überliefert.
 
-OJR-
 
<< Start < Zurück 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 Weiter > Ende >>

Seite 295 von 309

(C)2006-2011 Lettische Presseschau Impressum || Kontakt ||