logo
Münster, 16.8.2017
NATO Gipfel in Riga naht PDF Druckbutton anzeigen?
Mittwoch, den 15. November 2006 um 13:17 Uhr
summit-logo

Am 28. November ist es soweit, dann wird die nördliche Hemisphäre auf Riga schauen und genau verfolgen, welche entscheidenden Reformen das Nordatlantische Bündnis (NATO) endlich angehen will. Die NATO hat derzeit ihre liebe Not. Der Streit um ein einheitliches Vorgehen in Afghanistan ist nur die deutlich sichtbare Spitze des Eisberges. Längst überfällige  Strukturveränderungen und Erweiterungsfragen stehen ebenso auf der „Must Do“ Liste der Delegationen. Experten wie Dr. Karl-Heinz Kamp von der Konrad Adenauer Stiftung  fürchten indes, dass der Gipfel mal wieder nicht über ein medienwirksames Händeschütteln hoher Politiker hinausgehen wird.
Weiterlesen...
 
Münster: Drei Letten wegen Drogenhandels angeklagt PDF Druckbutton anzeigen?
Freitag, den 03. November 2006 um 12:54 Uhr
Wie Westfälische Nachrichten und Münstersche Zeitung berichten, verhandle die Dritte Große Strafkammer des Landgerichts Münster seit dem 27. Oktober gegen drei Letten. Die Staatsanwaltschaft werfe ihnen bandenmäßigen Handel mit Betäubungsmitteln (Heroin und Kokain) in mindestens 14 Fällen vor. Ihm Falle einer Verurteilung drohe dem Trio eine mehrjährige Haftstraße, strafmildernd könne sich vor allem ein geständiges Verhalten auswirken.
Weiterlesen...
 
Wirtschaftsboom mit Schattenseiten PDF Druckbutton anzeigen?
Samstag, den 28. Oktober 2006 um 14:18 Uhr
Die guten Meldungen immer zuerst. Lettlands Wirtschaftswachstum bricht nicht ab. Dies belegen die jüngsten Daten von Eurostat in Luxemburg, dem statistischen Amt der Europäischen Union. Das Amt veröffentlichte Anfang Oktober die Wirtschaftsdaten aller EU-Staaten (EU25) aus dem 2. Quartal 2006. Demnach verzeichnete das lettische  Bruttoinlandsprodukt (BIP) eine erneute Steigerung. Diesmal um 2,6 Prozent zum Vergleich des ersten Quartals 2006. Lettland belegt damit hinter Estland (+2,8 Prozent) und Slowenien(+2,8 Prozent) zusammen mit Malta den dritten Platz in der EU25. Für Deutschland stellte man eine BIP Steigerung von 0,9 Prozent fest. Das ist im wahrsten Sinne des Wortes durchschnittlich, da sich dieser Wert mit der durchschnittlichen BIP-Steigerung in der gesamten Eurozone (EU25 plus Beitrittsländer Rumänien und Bulgarien) deckt.
 
Eurostat
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 291 292 293 294 295 296 297 298 Weiter > Ende >>

Seite 298 von 298

(C)2006-2011 Lettische Presseschau Impressum || Kontakt ||