logo
Münster, 28.9.2020
Lettische Kunstausstellungen im September 2020 PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Udo Bongartz   
Samstag, den 05. September 2020 um 11:41 Uhr

Internationales in nationalen Kunstmuseen

LNMM-BildmontageSeit 100 Jahren existieren Kunstmuseen unter lettischer Leitung. Eine neue Ausstellung im internationalen Kunstmuseum Rigas Birza widmet sich dieser Geschichte seiner Vorgänger unter wechselnden ideologischen Bedingungen. In der Dauerausstellung „Asiens Geschichten“, die im selben Haus stattfindet, lenken die Kuratorinnen den Blick auf eine Okimono-Figur namens „Rakan“. In Daugavpils stellt Ieva Caruka dar, wie die traditionelle Frauenrolle verschwindet und sich die Frau wie ein Phoenix aus der Asche neu erfindet und wie im Tanz eine neue Sinnlichkeit zwischen den Geschlechtern entsteht. Hier die Zusammenfassung aus PR-Texten lettischer Kunstmuseen für den September 2020.

LNMM-Bildmontage zur Geschichte des Staatlichen Kunstmuseums, Foto: LNMM

Weiterlesen...
 
Covid-19-Länderliste des SPKC vom 4.9.2020 PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Udo Bongartz   
Freitag, den 04. September 2020 um 16:32 Uhr

Das SPKC hat die Bestimmungen weiter verschärft. Fortan dürfen in die von Covid-19 am meisten betroffenen Länder keine Flüge, Schiffs- oder Busreisen mehr unternommen werden. Dies betrifft zur Zeit Spanien, Andorra und Monaco. Inzwischen müssen Einreisende aus fast allen EU-Ländern in Lettland die Quarantänepflicht beachten. Auf "weiterlesen" gelangen Sie zur aktuellen Liste.

Weiterlesen...
 
Kommunalwahl in Riga: Bündnis Attistibai/Par und Progresivie ist Sieger/ Wahlbeteiligung nur 40,58 Prozent PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Udo Bongartz   
Dienstag, den 01. September 2020 um 11:44 Uhr

Martins Stakis wird voraussichtlich neuer Bürgermeister

Rigas RathausDas liberale Parteienbündnis aus Attistibai/Par und Progresivie (APP) wurde bei den außerordentlichen Wahlen am 29. August 2020 zum Rigaer Stadtrat mit 26,6 Prozent stärkste Kraft. Die Partei Saskana, die bislang mit der Stadtpartei Gods kalpot Rigai die Stadtregierung stellte, musste schwere Verluste hinnehmen. Damit wird voraussichtlich Spitzenkandidat Martins Stakis (APP) von den Stadtverordneten zum Bürgermeister gewählt werden. Der außerordentlichen Wahl, die wegen der Corona-Krise mehrmals verschoben wurde, gingen viele Monate aus Intrigen und Skandalen oder auch Skandalisierungen voraus, die für politische Beobachter kaum durchschaubar waren.

Rigas Rathaus, Foto: Mettmann - Paša darbs, CC BY 3.0, Saite

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 4 von 406

(C)2006-2011 Lettische Presseschau Impressum || Kontakt ||