logo
Münster, 20.4.2018
Nachricht des Tages (30.4): Lettischer Berufskraftfahrer korrigiert Flüssigladung PDF Druckbutton anzeigen?
Sonntag, den 29. April 2007 um 19:57 Uhr
Vermutlich hatte sich der 40jährige Lette bloß Sorgen über das zulässige Gesamtgewicht seines Lasters gemacht: anders nämlich kann man sich den Fund in seinem Führerhaus nicht erklären, den die Oldesloer Autobahnpolizei am 26. April auf der A 1 machte. Die Rede ist von einer große Plastikflasche mit einer klaren, beißend riechenden Flüssigkeit, der der gute Mann bereits seit dem Start seiner Tour im niederländischen Venlo zugesprochen haben muß. Es fehlte nämlich etwa ein halber Liter, der sich mit einer Marke von 2,7 Promille in seinem Blut wiederfand - und zwar in Gestalt von Äthanol.
Weiterlesen...
 
Nachricht des Tages (19.4): Dank Geschwistermordes Zuwachs für Schreiadler-Population in Deutschland PDF Druckbutton anzeigen?
Donnerstag, den 19. April 2007 um 15:52 Uhr
Bereits Anfang Juni könnte es in einigen Schreiadler-Horsten Lettlands unruhig zugehen. Was eigentlich strengSchreiadler-Paar verboten ist, werden die örtlichen Tierschützer dank einer Vereinbarung mit der Deutschen Wildtier Stiftung und behördlicher Zustimmung ganz legal tun: Nestlinge zu entfernen. Und damit vor dem sicheren Tod bewahren. Denn die grazilen Greifvögel neigen dazu, ihre Bestände auf eine etwas unapettitliche Weise zu dezimieren: durch Geschwistermord. Dieses Verhalten wollen sich nun Biologen zunutze machen, um den Schreiadler in Deutschland vor dem... Aussterben zu bewahren.
 
Schreiadler-Paar. Darstellung aus Naumann, Naturgeschichte der Vögel
Mitteleuropas (1905) bei Wikipedia
Weiterlesen...
 
UPB Energy: Deutsches Know-how, europäische Komponenten, lettische Facharbeit PDF Druckbutton anzeigen?
Montag, den 16. April 2007 um 21:42 Uhr
UPB-LogoEin wenig erinnert das Rot der Fassadenverkleidung schon an ein weltberühmtes nichtalkoholisches Erfrischungsgetränk mit vielen C's im Namen. Ein wenn nicht globaler, so doch zumindest europäischer Anspruch liegt da in der Luft, obgleich in der nüchternen Produktionshalle in der südwestlettischen Hafenstadt Liepaja alles andere als ein omnipräsentes jugendliches Life-style-Getränk produziert wird. Die Rede ist hier von schnöden Blockheizkraftwerken (BHKW) und von der UPB Energy Latvija. Gemeinsam mit der UPB AS GmbH (Schweiz) und der UPB GmbH (Berlin) bildet diese Firma die UPB Energija grupa (Lettland), die ihrerseits mit Unternehmen aus den Bereichen Bau, Fassadenbau, Stahlbau, Logistik und Facility Management in eine Muttergesellschaft eingegliedert ist - die UPB Holdings AG in Liepaja. Und das allgegenwärtige Kürzel UPB? Es steht für eine lettische Erfolgsstory, es steht für das Büro des gelernten Architekten Uldis Pilens.
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 Weiter > Ende >>

Seite 305 von 321

(C)2006-2011 Lettische Presseschau Impressum || Kontakt ||