logo
Münster, 15.12.2018
Baltische Geschichte – Letten und Deutsche (PR-Text) PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 30. Oktober 2014 um 00:00 Uhr

Darstellung der Belagerung von Narva12. Lett. Studenten-Seminar in der Universität, Libau /Liepaja vom 6. bis 8. 10. 2014, Deutschbaltisch-Estnischer Förderverein e. V. Berlin/ Charlottenburg

Das 12. Studenten-Seminar für lettische Studenten an der Universität in Libau/Liepaja, Lettland fand in diesem Jahr eine besonders große Beachtung. Frau Zanda Gutmane, Vertreterin der Rektorin der Universität Libau/Liepaja, begrüßte die große Versammlung sehr herzlich und bedankte sich für die jährlichen deutschen Aktivitäten. 40 Studenten aus ganz Lettland ( Libau, Windau, Dünaburg, Riga) von Universitäten und Sprachinstituten und 36 interessierte Zuhörer ( Letten, Russen, Deutschbalten, Deutsche, Schweizer), waren angereist, um über die Geschichte der Letten mit den Deutschbalten etwas zu erfahren.

Die Belagerung von Narwa im ersten livländischen Krieg im 16. Jahrhundert. Foto: Wikimedia Commons

Weiterlesen...
 
Dokumentarfilm zum Rigaer Getto: Neue Crowdfunding-Kampagne gestartet (PR-Text) PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Administrator   
Samstag, den 19. Juli 2014 um 00:00 Uhr

Schwarz-Weiß-Bild von einem abgesperrten Teil des Rigaer GhettosJürgen Hobrecht, Autor und Regisseur des Dokumentarfilms „Wir haben es doch erlebt“ über das Getto von Riga und die Massaker der SS in der lettischen Hauptstadt, startete am 15. Juli 2014 eine Crowdfunding-Kampagne auf www.startnext.de./wir-haben-es-doch-erlebt. Mit Hilfe interessierter Bürgerinnen und Bürger möchte der Autor eine englischsprachige Fassung des 2013 erschienenen Films erstellen und dem historischen Film einen aktuellen Bezug verleihen, in dem Bilder eines Aufmarsches von 1.500 SS-Veteranen am 16.3.2014 an den Anfang des Films gestellt werden. Riga ist in diesem Jahr die Kulturhauptstadt Europas.

Das abgesperrte jüdische Getto in Riga unter deutscher Besatzung, Foto: Phoenix Medienakademie e.V.

Weiterlesen...
 
Kuldiga auf der ITB ausgezeichnet PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Udo Bongartz   
Donnerstag, den 13. März 2014 um 00:00 Uhr

Wasserfall der VentaIn der Halle 18 des Berliner Messegeländes konnte am 6.3.2014 gejubelt werden. Dort waren die Vertreter des westlettischen Kuldiga zu finden. Sie präsentierten gerade die historische Kleinstadt auf der Internationalen Touristikbörse. Ihr historisches Kleinod hatte den VISTA-Preis 2014 (Vision for Innovation in Sustainable Tourism Award) gewonnen. Er wird von der DestiNet Innovation Group verliehen, eines Public-Private-Partnership-Verbandes, der international nachhaltigen Tourismus fördert. Verschiedene Mitgliedorganisationen nominierten 20 europäische Ferienorte aus attraktiven Regionen, darunter Orte aus Portugal und Italien. Die EU-Initiatoren des Wettbewerbs EDEN (European Destinations of Excellence) schickten ihre beiden Preisträger, das belgische Durbuy und eben Kuldiga ins Rennen. Beide EDEN-Städte wurden ausgezeichnet.

Der nur zwei Meter hohe, aber 249 Meter breite Wasserfall der Venta gehört zu Kuldigas Attraktionen, Foto: LP

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 6

(C)2006-2011 Lettische Presseschau Impressum || Kontakt ||