logo
Münster, 20.10.2017
Die Eishockey-WM in Prag und Ostrava: Am 1. Mai geht es los, mit Lettland gegen Kanada PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Ralf Hoeller   
Samstag, den 11. April 2015 um 00:00 Uhr

Fassade der Eishockeyhalle in Prag"Ostrava gehört zu den zehn größten tschechischen Städten", heißt es auf der offiziellen Webseite des Ausrichters der Eishockey-Weltmeisterschaft (http://www.icehockey-2015.com). Nun, ganz so tief stapeln müssen sie beim - neben Prag - zweiten Gastgeber nicht. Immerhin ist das mährische Industriezentrum hinter Prag und Brünn Tschechiens drittgrößte Metropole. Zwingend kennen braucht man Ostrava lettischerseits dennoch nicht. Die Vorrundenspiele der izlase werden sämtlich in der Hauptstadt ausgetragen, und die Gegner heißen Kanada, Tschechien, Schweden, Schweiz, Deutschland, Österreich und Frankreich. Die topplatzierten vier Teams qualifizieren sich fürs Viertelfinale, der letzte steigt ab.

Foto der Eishockeyhalle in Prag: „O2 Arena, od Českomoravské“ von Honza Groh. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.

Weiterlesen...
 
Riga olympisch? PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Udo Bongartz   
Donnerstag, den 02. April 2015 um 08:19 Uhr

Unser Sportredakteur Ralf Höller nannte gestern überzeugende Argumente, weshalb Riga 2022 die Olympischen Winterspiele ausrichtet. Doch diese waren der schöpferischen Einbildungskraft, nicht der Realität geschuldet. Es war also ein Aprilscherz.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 21

(C)2006-2011 Lettische Presseschau Impressum || Kontakt ||