logo
Münster, 20.10.2017
WM 2017: Perfekter Start für Lettlands Eishockeyteam PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Ralf Hoeller   
Mittwoch, den 10. Mai 2017 um 08:44 Uhr

3:0, 3:1, 2:1

Lanxess-ArenaWenn ein Gegner nicht ganz ernstgenommen wird bei einer Eishockey-WM, sagt dies einiges über den bisherigen Verlauf aus. Tatsächlich hatte die izlase ihre ersten beiden Turnierspiele gewonnen, was selten vorkommt. Beim Auftaktspiel gegen Dänemark gab es keinerlei Probleme, am Ende stand ein klares Dreizunull (Torschützen: Gints Meija und, doppelt, Miks Indrašis, beide spielen beim KHL-Klub Dinamo Riga).

Die Lanxess-Arena in Köln ist ein Austragungsort der Eishockey-WM 2017, Foto: Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), CC-BY-SA 4.0, Link

Weiterlesen...
 
Vorschau auf die Eishockey-WM 2017 PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Ralf Hoeller   
Freitag, den 14. April 2017 um 00:00 Uhr

Es gibt nichts zu gewinnen für die izlase

Lettisches NationalteamRussland. Schweden. Die USA. Die Slowakei. Das sind schon mal vier Vorrundengegner der izlase bei der kommenden Eishockeyweltmeisterschaft. Alle vier haben eins gemeinsam: Sie sind gegenüber der Auswahl der Letten als wesentlich stärker einzustufen. Als ob das nicht schon schwer genug wäre, stellt ausgerechnet die Gastgebernation einen weiteren Kontrahenten. Der heißt Deutschland. Da werden Erinnerungen wach an den letzten Sommer. Am 4. September vergeigte Lettland beim olympischen Qualifikationsturnier in Riga das letzte Spiel und damit die Fahrkarte nach Pyeongchang. Gegner waren die Deutschen, die nun ihrerseits bei Olympia teilnehmen dürfen.

Das lettische Nationalteam, hier bei den Olympischen Spielen in Vancouver 2010, Foto: Chase N. auf Wikimedia Commons, Lizenz

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 21

(C)2006-2011 Lettische Presseschau Impressum || Kontakt ||