logo
Münster, 24.6.2017
Riga, die Sportstadt PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Ralf Hoeller   
Samstag, den 11. Februar 2017 um 00:00 Uhr

Eine (nicht nur sportliche) Reise in die Vergangenheit mit Riga erlesen, erschienen im Wieser Verlag

RigaRiga scheint, lange ist’s her, mal eine richtig angesagte Sportstadt gewesen zu sein. Heute ist die internationale Bedeutung, misst man sie am Maßstab auf höchstem internationalen Niveau ausgetragener Wettkämpfe, auf eine Sportart geschrumpft: Eishockey. Nur die Kufenflitzer von Dinamo Riga, fester Bestandteil der Kontinentalen Hockey Liga KHL - dem besten, was Eishockeyeuropa zu bieten hat - bieten ihrem Publikum regelmäßig Sport von allererster Güte. Eine Fußballmannschaft von internationalem Rang sucht man seit dem Zwangsabstieg von Skonto Riga in der lettischen Hauptstadt vergebens. Es gibt zwar drei Rigenser Teams in der Virsliga, doch belegten sie in der abgelaufenen Saison die Plätze fünf, sechs und sieben. Wer jetzt einwendet, das sei doch gar nicht so schlecht, dem sei beschieden, dass in der höchsten lettischen Klasse nur acht Mannschaften spielen.

Am Stadteingang der lettischen Hauptstadt, Foto: Kikos auf lv.wikipedia.org, Lizenz

Weiterlesen...
 
Lettland: Der Rückblick auf das Sportjahr 2016 PDF Druckbutton anzeigen?
Geschrieben von: Ralf Hoeller   
Donnerstag, den 15. Dezember 2016 um 00:00 Uhr

Nur Oskars Melbardis erfüllt die Hoffnungen der lettischen Fans

Karikatur von Giovanni ChiesaWenn die Lettische Presseschau gegen Ende des Jahres eine sportliche Bilanz zieht, fällt diese in der Regel wenig positiv aus. So auch heuer. Schlimmer noch, um dem Sportjahr 2016 Positives abzugewinnen, muss weit zurückgegangen werden, bis tief in den letzten Winter hinein. Dieser Rückblick rollt das Sportfeld von hinten auf und beginnt mit den Ereignissen, die noch nicht so lange her sind.

Brot und Spiele für die Fabrikarbeiter, Foto: Giovanni chiesa - Eigenes Werk, Gemeinfrei, Link
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 20

(C)2006-2011 Lettische Presseschau Impressum || Kontakt ||